Fassadenverkleidung

Gestaltete Fassaden – Wohlbefinden und Sicherheit

Außenwand mit Innenleben – Eine wärmegedämmte, vorgehängte und hinterlüftete Außenwandverkleidung hat viele Vorteile:

  • Die Außenwand wird durch die Schichtfolge der Bekleidung wie durch eine zusätzliche Schale geschützt. Dieser Wetterschutz ist die sichere Grundlage für Werterhalt und Wertsteigerung der Bausubstanz.
  • Die zusätzlich eingebrachte Wärmedämmschicht spart Heizkosten, ist ein wirksamer Klimaschutz und bietet ein wohliges Raumgefühl. Weniger Heizenergie bedeutet auch weniger Emissionen und vermindert dadurch die Umweltbelastung.
  • Mit der wärmegedämmten, hinterlüfteten Außenwandbekleidung verfügt Ihr Gebäude über ein hochwirksames, zweistufiges Schutzsystem gegen Wind und Wetter, Hitze und Kälte.
  • Die Außenwand muss atmen können. Das System der hinterlüfteten Schale ist diffusionsoffen. Anfallender Wasserdampf entweicht, so dass Ihr Gebäude immer trocken bleibt.
  • Die Gestaltung der Fassade in Form und Farbe lässt heute fast keine Wünsche mehr offen.